Das Rennen

Informationen für Fahrer und Zuschauer

Fahrerischer Hochgenuss aus der Bündner Bergwelt.

Bei den Lenzerheide Motor Classics handelt es sich um Leistungs-Demonstrationsfahrten ohne Zeitnahme, Rangliste, Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Lärmvorschriften. 

Einmalige Streckenführung

Die Strecke der Lenzerheide Motor Classics 2021 führt über 2.45 km vom Dorfanfang Lenzerheide dem See entlang bis zur Talstation Rothorn und weiter über Dieschen sot vorbei am Sportzentrum zurück zum Dorfeingang.

Viel-Fahren

Die Fahrer haben jeweils 2 Sitzungen à 25 Minuten an einem Tag, am ganzen Wochenende ca. 2 Stunden Gesamtfahrzeit oder fast 100 km fahrerischer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt.

Raritäten-Vielfalt
Zugelassen sind von Oldtimern und historischen Fahrzeugen / Rennfahrzeugen bis hin zu Motorrädern viele einzigartige Raritäten.

Freitag, 11. Juni 2021

ab 12:00
Eintreffen im Renngelände
Öffnung Fahrerlager und Racing Office
14:00
Administrative und technische
Wagenabnahme im Fahrerlager
17:00
Fahrerbriefing und Fahrersegen
18:00 - 22:00
Geführter Corso durch die Lenzerheide
Präsentation und Vorstellung Fahrzeuge / Teilnehmer

 

Samstag, 12. Juni 2021
08:00 - 12.25
Demonstrationsfahrten aller Klassen 
12:30 - 13:30
Mittagspause
13:30 - 17:50
Demonstrationsfahrten aller Klassen

Sonntag, 13. Juni 2021

08:00 - 12.25
Demonstrationsfahrten aller Klassen 
12:30 - 13:30
Mittagspause
13:30 - 17:50
Demonstrationsfahrten aller Klassen
ca. 18:30
Ende der Veranstaltung
(vor Veranstaltungsende sind keine Supportfahrzeuge und Anhänger im Fahrerlager gestattet)